Konflikte zu Lösungen führen

Konflikte brauchen Lösungen. Neben unseren Projekten sind wir in der heutigen Arbeitswelt auch menschlich und emotional gefordert: Persönliche Eigenarten von Beteiligten bestimmen den Gesprächserfolg. Aggressionen und „schwieriges“ Verhalten nehmen stark zu. Wie führen Sie die gemeinsame Kommunikation dennoch erfolgreich ins Ziel?

Sie können das Verhalten von Menschen in Konflikten einordnen, strukturieren und bewerten. Es gelingt Ihnen, Konflikte zu deeskalieren, auch und besonders angesichts eigener innerer „Unruhen“. Konfliktverläufe können Sie positiv und lösungsorientiert beeinflussen. Die Gesprächs-Führung und die Sensibilität in Konfliktsituationen werden bewusst gestärkt. Sie wissen, dass ein unbedachter Umgang mit diesen Ressourcen dem Unternehmen viel Geld und Ärger kostet.

  • Wie rede ich mit wem? (Instrumente zur Einschätzung und Beachtung individueller Wahrnehmungs- und Kommunikationsmuster)
  • Wie Sie in Lösungen statt in Problemen denken
  • Wer argumentiert, verliert?
  • klar in der Sache, vorsichtig in der Beziehung
  • Fallen der Kommunikation und wie sie umgangen werden
  • Was Zuhören tatsächlich erschwert und wie Sie diese Fähigkeit trainieren können
  • 7 erfolgreiche Techniken der Konfliktregulierung
  • Umgang mit schwierigen Charakterzügen (aufgebrachte, aggressive, nörgelnde, pedantische, selbstgerechte, rechthaberische, …)
  • Damit Ihr Reptiliengehirn nicht „dazwischen springt“
  • Konflikte gekonnt de-eskalieren
  • Die versteckten Botschaften der Körpersprache
Wann? Wo? Fragen?
2. Februar 2017 Dresden admin-ajax bearbeitet
18. Mai 2017 Chemnitz admin-ajax bearbeitet
14. Juni 2017 Bautzen admin-ajax bearbeitet
10. August 2017 Chemnitz admin-ajax bearbeitet
7. September 2017 Dresden  admin-ajax bearbeitet
21. November 2017 Chemnitz admin-ajax bearbeitet